Yolanda L. fragt:

«Was tut ihr gegen Korruption?»


Liebe Frau L.

Besten Dank für Ihre Frage.

Das Risiko, dass Mittel der Entwicklungszusammenarbeit missbraucht werden, besteht. Auch HEKS hat damit in mehreren Ländern schon Erfahrungen machen müssen.

Abmachungen, die die NutzniesserInnen selber einbinden, und Transparenz bei der Verwendung der Mittel helfen jedoch, den Missbrauch von Hilfsgeldern zu minimieren.

Diskutieren Sie mit: #fragenSieLeila